Staub und Schweißrauch Absauganlage FL-W2

Absauganlage Schweißrauch FL-W2

Die Schweißrauch Absauganlage FL-W2 ist besonders für Absaugaufgaben beim Schleifen, Schweißen oder Sandstahlen geeignet. Die IFA-zertifizierte Absauganlage ist für Stäube sowie Schweißrauch mit Abscheideklasse W2 (n>98%) geeignet.

Die Absauganlage zeichnet sich durch einen besonders großen, effektiven Vorabscheider aus. Dieser ist im Filtergehäuse fest eingebaut und schützt die großflächigen Filterpatronen vor extremem Sauggut.

  • Differenzdruckgesteuerte Druckluftreinigung
  • Digitale Differenzdruckanzeige
  • Druckbehälter mit Manometer integriert
  • staubfreier Filtertausch
  • Jetpulssystem
  • Standard Filtermaterial: Staubklasse M
  • Schweißrauch Klasse W2
  • Ventilator Typ VE, 3 x 400 VAC, 50 Hz, 2.800 Upm
  • Hochleistungsvorabscheider
  • Einfacher Wartungszugang durch Fronttüre
  • Staubschublade mit Quicklock-System
  • Integrierter Motorschutz
  • Druckluft-Anschluss
  • Konstruktion gemäß Maschinendirektive 2006/42/EG, EN ISO 15012-1, ISO 14121
  • Filterbelastung 20 bis 45m³/m²/h

Vollautomatische Filterabreinigung

Eine Differenzdruck-Steuerung, die die Filterpatronen nur nach Bedarf reinigt, erspart Ihnen einen hohen Druckluftverbrauch. Dadurch wird die gesamte Filteranlage energiesparend. Die gesamte Schweißrauchabsaugung wird einschließlich Steuerung und Druckluftbehälter geliefert. Bitte nur trockene und ölfreie Druckluft verwenden. Die Abreinigung des Filters erfolgt über pneumatisch betätigte Magnetventile mit JET-Impuls-Abreinigung, die zu einer hochwirksamen und effektiven Reinigung führen. Eine Nachlaufreinigung gehört standardmäßig zur Ausstattung. Über eine elektrische Steuerung lässt sich dieser Vorgang individuell gestalten.

Großflächiger Filter

Das großflächige Filter mit der speziellen Konstruktion des Filtergehäuses sichern die besonderen Bedingungen beim Arbeiten mit schwierigen Stäuben. Die Entsorgung des Staubes aus der Filteranlage erfolgt bei Stillstand mit dem fahrbaren 48 Liter-Staubsammelbehälter (optional 96 Liter). Die Anlage wird im Umluftbetrieb gefahren.

Technische Daten FL-W3
Motor Nennleistung 2,2 - 7,5 kW, 400V
Volumenstrom 2.000 - 5.800 m³/h
Pressung 2.100 - 4.000 Pa
Filterfläche 26 - 104 m²
Kategorie BIA M
Abscheidegrad Staub 99,9%
Schweißrauch Abscheideklasse W2 (98%) nach EN ISO 150-12-1
Staubsammelbehälter 35 + 57 L