Alu

Absauganlagen für Aluminium müssen u.a. den Vorschriften der DGUV Regel 109-001 (vorher BGR 109) bei Explosionsgefahr entsprechen. In der Serie ALU Waschboy werden die Feinstäube mit Wasser aus der Ansaugluft ausgewaschen.

Beim Bürsten, Schleifen und Polieren von Aluminium entsteht explosionsfähiger Aluminiumstaub oder Aluminiumoxidrauch. In einem Nassabscheider kann Alustaub zusammen mit Wasser explosisonsfähiges Wasserstoffgas bilden. Aluminiumoxidrauch wirkt bei langen Expositionszeiten gesundheitsgefärdent und verursacht die Aluminose (Aluminiumstaublunge), potentiell aber auch Lungenkrebs.

Absauganlagen für Aluminiumstaub und Kunststoffe

Absauganlage ALU Waschboy 4.000

Absauganlage ALU Waschboy 4000

Der ALU Waschboy 4000 ist ein fahrbares Absauggerät in stabiler Ausführung zum Absaugen und Abscheiden von Schleifstäuben. Er ist speziell geeignet für Aluminium- und Kunststoffstäube (Ex-Gefahr nach BGR 109). Die Stäube werden im Gerät mit Wasser benetzt und ausgewaschen.

  • Saugleistung ca. 4.000 m³/h
  • Pressung ca. 2.000 Pa
  • Nennleistung Motor 3,3 kW

Absauganlage ALU Waschboy 2.500

Absauganlage ALU Waschboy 2500

Der ALU Waschboy 2500 ist eine mobile Absauganlage zum Absaugen und Abscheiden von Schleifstäuben. Er ist speziell geeignet für Aluminium- und Kunststoffstäube (Ex-Gefahr nach BGR 109). Die Stäube werden im Gerät mit Wasser benetzt und ausgewaschen.

  • Saugleistung 2.500 m³/h
  • Pressung ca. 1.700 Pa
  • Nennleistung Motor 2,5 kW

Absauganlage ALU Waschboy 1.600

Absauganlage ALU Waschboy 1600

Der ALU Waschboy 1600 ist eine mobile Absauganlage zum Absaugen und Abscheiden von Schleifstäuben. Er ist speziell geeignet für Aluminium- und Kunststoffstäube (Ex-Gefahr nach BGR 109). Die Stäube werden im Gerät mit Wasser benetzt und ausgewaschen.

  • Nennleistung 2,2 kW
  • Luftmenge 1.600 m³/h
  • Pressung bis 2.500 Pa