Industrieventilator Compact SCD

Industrieventilator Compact SCD

Kompakter Industrieventilator bis 4,1m³/s für den Dauerbetrieb

Der Compact SCD trägt seinen Namen zurecht. Das Gerät ist ein sehr kompakter Industrie-Axialventilator für mittlere Fördermengen bis 4,1 m³/s und mit rundem Anschlussprofil. Er kann im Dauerbetrieb eingesetzt werden.

Alle Bestandteile aus hochwertigem Material sind korrosionsgeschützt. Das Gehäuse des Ventilators ist mit einer höchst haltbaren Pulverbeschichtung aus Polyester Epoxy versehen und in der Farbe Beige (RAL 7032) verfügbar.

Ausstattung

Die Ein- und Ausblasöffnungen des Axialventilators sind mit einem verzinkten Schutzgitter ausgestattet und die verstellbaren Impellerschaufeln für maximale Leistung eingestellt. Die effizienten und leichten Induktionsmotoren sind mit versiegelten wartungsfreien Kugellagern ausgerüstet. Die Motoren sind an die aerodynamischen Eigenschaften des Impellers angepasst. Bei fest eingestellter Geschwindigkeit kann der Industrieventilator im Temperaturbereich von bis zu +70°C verwendet werden. Bei dem Gebrauch eines Geschwindigkeitsreglers bis zu +50°C. Der Motor verfügt standardmäßig über einen eingebauten Schutz gegen thermische Überlastung. In den Industrieventilator können wahlweise Drehstrom- oder Wechselstrom-Motoren eingesetzt werden.

Eigenschaften

  • Rundes Standard-Anschlussprofil
  • Industrielle Qualität für den Dauereinsatz
  • Korrosionsgeschützt
  • Nachjustierbare Impellerschaufeln
  • Dreh- oder Wechselstrommotor
  • Schutz vor thermischer Überlastung
  • Geschwindigkeitsregelung möglich
  • Fördermengen bis 4,1 m³/s

Wo werden Axialventilatoren eingesetzt?

Axialventilatoren werden überall da eingesetzt, wo hohe Luftmengen in Verbindung mit geringen Pressungen auftreten. Sie sind die häufigste Bauform und ähneln einem Flugzeugpropeller. Die Drehachse des Axiallaufrads verläuft parallel (axial) zum Luftstrom. Der Axialventilator saugt die Luft axial an und bläst sie axial aus.

Unsere Axialventilatoren für die Montage in Wand, Rohr oder Kasten bieten einen breites Leistungsspektrum und sind für den industriellen Dauerbetrieb ausgelegt. Energiesparende Motoren sowie exakt im Nenn-Arbeitspunkt vorjustierte Schaufeln bieten einen optimalen Wirkungsgrad.

Vorteile des Axialventilators:

  • hohe Drehzahlen
  • geringe Abmessungen durch kompakte Bauweise
  • bis Laufraddurchmesser 1.250 mm
  • Optionaler Schallschutz