Staubsaugeranlagen Reihe CV

Staubsaugeranlagen Reihe CV

Stationäre Staubsaugeranlagen 5,5 - 25 kW mit Seitenkanalverdichter und Schallschutz

Die Staubsaugeranlagen der Reihe CV eignen sich für den schweren und dauerhaften Betrieb rund um die Uhr. Sie sind geräuscharm, stark und widerstandsfähig. Das Gehäuse des Saugaggregates enthält keine Filtereinheit, sondern es wird je nach Aufgabenstellung mit einer angepassten Filtereinheiten mit und ohne Vorabscheider erweitert.

Das Saugaggregat ist ein Seitenkanalverdichter mit 2.860 Umdrehungen pro Minute aus Aluminiumdruckguss, elektronisch ausgewuchtet und direkt an der Motorwelle befestigt. Da er kein Getriebe hat, ist er vollkommen wartungsfrei. Der Seitenkanalverdichter ist mit verschiedenen Schutzeinrichtungen ausgestattet und ist in einem robusten und pulverlackierten Stahlgehäuse sicher und fest installiert.

Eigenschaften

Unterdruckanzeiger:
Kontinuierliche Kontrolle zwecks Filterverstopfung
Unterdruckbegrenzungsventil:
Öffnet bei zu hohem Unterdruck
Thermomagnetschalter:
Unterbricht den Motor bei Überhitzung
Stundenzähler:
Für Service-Kontrolle
Schalldämpfer:
Reduziert die Geräuschentwicklung
Luftverteiler:
Verteilt die austretende Luft
Inspektionstür:
Erleichert Wartungen und Reparaturen
Schaltschrank:
Kontrollleuchte, Ausschalter, Stern-Dreiecktafel, mit Niederspannungsbetrieb, Motorschutzschalter
Farben:
Auf Wunsch erhältlich mit individueller Farbe. Unsere persönliche Beratung informiert Sie gerne über die Farbvielfalt.

Technische Daten

Leistung:
20,0 kW
Spannung:
400 Volt – 50/60 Hz
Unterdruck:
45.000 Pa
Luftmenge:
1.100 m³/h
Schallpegel:
74 dB(A)
Sauganschluss:
120 Ø
Gewicht:
420 kg
Abmessungen:
80 x 90 x 200 (BxLxH)

Merkmale:

  • Schallschutzgehäuse
  • Hohe Luftmenge
  • Extrem hoher Unterdruck
  • Geeignet für lange Saugstrecken

Anwendungsbereiche:

  • Kunststoffe
  • Glas
  • Papier
  • Holz
  • Nahrungsmittel
  • Pharma
  • Chemie
  • Petrolchemie
  • Konstruktion
  • Oberflächentechnik
  • Metallurgie
  • Giessereien
  • Zementfabriken
  • Keramik
  • Militär
  • Raumfahrt
  • Schiffbau
  • Schiffswerften
  • Maschinenbau
  • Automotive

Optionen:

Konstruktion:
MT - Erdung sämtlicher Metallteile
Anlauf - nur mit Druckluftverbindung
Sonderfarbe - RAL-Ton
Mikroschalter - Ein/Aus über Fernkontakt oder Schalttafel
Kaltleiter - Motorschutz
ATEX - Explosionsgeschützt

Technische Daten

Die Modellreihe Staubstaugeranlage CV umfasst 14 stationäre Saugeranlagen unterteilt nach Leistung, Luftmenge und Filterfläche.

Modell Leistung Unterdruck Luftmenge Schallpegel Sauganschluss Gewicht Abmessungen
(BxLxH)
CV 117 5,5 kW 220 mBar 550 m³/h 72 dB(A) 80 mm Ø 120 kg 63 x 80 x 140 cm
CV 118 7,5 kW 270 mBar 800 m³/h 74 dB(A) 80 mm Ø 150 kg 63 x 80 x 160 cm
CV 119 12,5 kW 290 mBar 1.100 m³/h 74 dB(A) 80 mm Ø 190 kg 63 x 80 x 180 cm
CV 120 18,5 kW 320 mBar 1.400 m³/h 74 dB(A) 120 mm Ø 250 kg 80 x 90 x 200 cm
CV 125 18,5 kW 530 mBar 700 m³/h 74 dB(A) 120 mm Ø 250 kg 80 x 90 x 200 cm
CV 124 20,0 kW 450 mBar 1.100 m³/h 74 dB(A) 120 mm Ø 420 kg 80 x 90 x 200 cm
CV 121 25,0 kW 320 mBar 2.200 m³/h 74 dB(A) 120 mm Ø 430 kg 80 x 90 x 200 cm

Zubehör: Filtereinheit

Filtereinheit für Staubsaugeranlagen Reihe CV

Filtereinheiten mit Entleerungsvorrichtung

Stationäre Filtereinheiten sind mit Taschenfilter, Patronenfilter oder Schlauchfilter erhältlich. Eine breite Palette bietet für jeden Anwendungsfall die richtige Kombination aus Filterfläche und Kapazität. Die Filtereinheiten können mit einer automatischen Filterabreinigung sowie Schutzschaltern ausgerüstet werden.

Über eine Zellenradschleuse wird das Sauggut in geeignete Transportsäcke entleert. Der Aufbau garantiert ein sicheres, einfaches und schnelles Handling der Entleerung.

Typische Anwendungsbereiche sind das Absaugen von:

  • Kunststoffe
  • Glas
  • Papier
  • Holz

Zubehör: Vorabscheider

Vorabscheider für Staubsaugeranlagen Reihe CV

Mobile Vorabscheider mit Kippvorrichtung

Vorabscheider werden eingesetzt, wenn das Sauggut aus festen Materialien wie Eisenspäne besteht. Sie erhöhen die Kapazität und die Standzeit der Filter erheblich, da die festen Materialien schon vor erreichen der Filterstufe ausgesondert werden.

Die Vorabscheider zeichnen sich durch ein robustes Fahrgestell und einer Kippvorrichtung aus. Damit können auch schwere Sauggüter schnell, effizient und sauber entsorgt werden.