Schweißrauch

Schweißrauch ist ein Gefahrstoff nach der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und enthält zahlreiche unangenehme und giftigen Stoffe. Eine direkte Absaugung am Schweißplatz bietet die beste Möglichkeit Schadstoffe gleich am Entstehungsort zu erfassen. So wird eine Vermischung mit der Umgebungsluft vermieden und die abzufördernde Luftmenge wird reduziert.

Unsere stationären Schweißrauch – Absauganlagen sind für den Arbeitsplatz z.B. in Schweißereien bis zur vollautomatisierten Produktionsanlage geeignet.

Unsere Schweißrauch – Absaugtische sind vom DGUV zertifiziert (BE-Ti 100 / 100 W3) und erfüllen die Anforderungen der Schweißrauch-Abscheideklasse W3. Unter Berücksichtigung der TRGS 560 und TRGS 528 darf die gereinigte Abluft in den Arbeitsbereich zurückgeführt werden.

Schweißrauch Absauganlagen können u.a. notwendig sein beim:

  • Gas-Schweißen
  • Lichtbogen-Schweißen
  • MIG- und MAG-Schweißen
  • WIG-Schweißen
  • Laserschneiden und Laserschweißen
  • Schneiden, Brennschneiden und Plasmaschneiden
  • Flammhärten und Flämmen